Welcome!

Business Wire

Subscribe to Business Wire: eMailAlertsEmail Alerts
Get Business Wire via: homepageHomepage mobileMobile rssRSS facebookFacebook twitterTwitter linkedinLinkedIn


News Feed Item

Avaya demonstriert KI- und biometriefähige Kommunikationslösungen zur Verbesserung der Kunden- und Mitarbeitererfahrung

Avaya Holding Corp. (NYSE: AVYA) zeigt auf der GITEX Technology Week Kommunikationsplattformen, die durch künstliche Intelligenz (KI) erweiterte Technologien integrieren, einschließlich Biometrie- und Echtzeit-Stimmungsanalysen. Sie ermöglichen Unternehmen, Sprache als wichtige Benutzerschnittstelle zu nutzen und so die Kunden- und Mitarbeitererfahrung zu bereichern und reibungsloser zu machen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181013005010/de/

Avaya Demonstrates AI and Biometrics Enabled Communications (Photo: Business Wire)

Avaya Demonstrates AI and Biometrics Enabled Communications (Photo: Business Wire)

Unternehmen stehen zunehmend unter Druck, ihre Herangehensweise an die Kunden- und Mitarbeiterinteraktion neu zu definieren. Eine kürzlich von Avaya durchgeführte Umfrage unter mehr als 8.000 Verbrauchern ergab, dass mehr als 70 Prozent es bevorzugen, den Kundendienst telefonisch zu kontaktieren und glauben, dass dies die effektivste Methode ist, um die beste Antwort zu erhalten. Gleichzeitig gibt es immer mehr Belege dafür, dass die Kundenakzeptanz von und Nachfrage nach digitalen Technologien wie Chatbots und Biometrie steigt. Studien zeigen zudem, dass 25 Prozent der Interaktionen mit diesen Technologien dialogorientiert sind.

„Sprache bleibt der Eckpfeiler des Kundendienstes, und ihre erweiterte Anwendung bietet eine große Chance, die Kundenerfahrung zu bereichern“, so Chris McGugan, Senior Vice President des Bereichs Lösungen und Technologie von Avaya. „Dank unserer Position als führender Anbieter von Unternehmenskommunikationslösungen haben wir uns mit neuen und aufregenden Technologien befasst, die es uns ermöglichen, diesen sich verändernden Kundenpräferenzen effektiv gerecht zu werden und Kunden und Mitarbeitern Sprache als leistungsfähigere Benutzerschnittstelle bereitzustellen.“

Als Verfechter der API-Wirtschaft hat Avaya die Bandbreite und Fähigkeiten seines Software Development Kits erweitert. Hierzu gehören Ökosystempartner und interne Entwickler, die Konversations-KI, die Verarbeitung natürlicher Sprache, Analytik und kognitives maschinelles Lernen integrieren, um die Fähigkeiten der Avaya-Lösungen zu verbessern, und UC und CC vereinen, um für eine stärker vernetzte Unternehmenserfahrung zu sorgen.

Die von Avaya auf der GITEX Technology Week vorgestellten Anwendungsbeispiele umfassen zudem dialogorientierte IVR-Systeme zur Biometrie-Integration und die stimmungsbasierte Weiterleitung von Anrufen – dies ermöglicht Kunden, Anfragen zu stellen und umgehend adäquate Antworten zu erhalten, entweder auf digitalen Kanälen vom kompetentesten Kundendienstmitarbeiter oder als kontextreiche, personalisierte Erfahrung durch einen Back-Office-Experten.

Avaya erweitert außerdem die Unified-Communications-Plattform Avaya Equinox durch die Integration von kognitiven Diensten von Firmen wie Microsoft und Google, um sprachgestützte virtuelle Assistenten für Unternehmen bereitzustellen. Mit der Zwei-Faktoren-BioID-Authentifizierung über Gesichts- und Stimmbiometrie, kontextbezogener Transkription und Echtzeit-Übersetzung mit Absichtserkennung dient die Plattform als personalisierter Assistent für alle Mitarbeiter, steigert die Produktivität und erhöht die Arbeitszufriedenheit.

Quelle: Avaya Newsroom

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.