Welcome!

Business Wire

Subscribe to Business Wire: eMailAlertsEmail Alerts
Get Business Wire via: homepageHomepage mobileMobile rssRSS facebookFacebook twitterTwitter linkedinLinkedIn


News Feed Item

Trufa wird mit Red Dot Award: Communication Design 2017 geehrt

Trufa gibt bekannt, dass seine Enterprise Performance Anwendung heute mit dem angesehenen Red Dot Award: Communication Design 2017 ausgezeichnet wurde. Die Auszeichnung gilt einer Kombination aus Silicon Valley Design und German Engineering. In Zusammenarbeit der Designagentur NONOBJECT, Palo Alto CA und des Trufa Entwicklerteams aus München wurde die hier ausgezeichnete neue Benutzeroberfläche (UI) für Trufa‘s Enterprise Management Applikation geschaffen.

Design ermöglicht gute Funktionalität

Eine attraktive Benutzeroberfläche (UI) und das Benutzererlebnis (UX) dienen nicht nur als Blickfang. UI/UX sind entscheidend, um den Anwendern den effizienten Zugang zu neuen und inhaltlich disruptiven Anwendungen zu ermöglichen. „Wir leben in Zeiten, in denen Benutzer erwarten, Software durch und während der Nutzung zu erlernen, nicht durch Lerninhalte, die Clicks und Navigation erst mühevoll erklären. „Unser Design hält die Anwender von Anfang an konzentriert auf ihre Aufgaben, während es Ihnen Spass macht, die Software zu nutzen“, sagt Günther Tolkmit, Chief Delivery Officer bei Trufa. „Das Ergebnis ist eine drastische Erhöhung der Anwenderproduktivität – weil Nutzung und Navigation selbst keine Anstrengung erfordern.“

„Es war ein Vergnügen, mit dem Trufa-Team das Design der Anwendungsoberfläche zu gestalten“ sagt Malin Leschly, VP of Brand and Business Strategy bei NONOBJECT. „Aus Erfahrung wissen wir, dass es eine starke Vision erfordert, um positiv solche disruptiven Nutzererfahrungen zu schaffen, und Trufa brachte sowohl diese Vision mit und leistete die Realisierung.“

UI/UX ermöglicht Business-Anwendern den Zugang zu disruptiven Funktionen

Die Trufa Applikationen bilden eine völlig neue Art von Enterprise Performance Management Software. Machine Intelligence wird verwendet, um mit riesigen Mengen an Unternehmensdaten auf der detailliertesten Ebene zu arbeiten und ersetzt damit herkömmliche aggregierte KPIs und Durchschnittswerte. Automatische Root-cause-Analyse liefert die Treiber, um Profitabilität, Wachstum oder Working Capital des Unternehmens zu verbessern. Google-ähnliche Suchfunktion in einem automatisch generierten Portfolio von Möglichkeiten der Prozessverbesserung. All das basiert auf extrem leistungsfähigen statistischen Verfahren und Algorithmen für maschinelles Lernen. Solche Inhalte waren bisher nur für Data Scientists und Software-Entwickler zugänglich. Trufa befähigt Business-Anwender, solche Ergebnisse auch ohne einen Doktorgrad in Mathematik und ohne Programmierkenntnisse zu gewinnen.

UI/UX ist ein wesentlicher Bestandteil dieser Lösung. Es geht um mehr, als nett anzusehen und gut bedienbar. Kunden beschreiben das Trufa UI einfach als „… ein außergewöhnlich gutes Nutzer-Erlebnis und Spaß macht es auch.“

Mehr auf Trufas Webseite

Über Trufa:

Trufa ermöglicht es, Unternehmen ihr Management auf Fakten, Wirkungsketten und präzise Nutzenberechnung zu stützen. Wenn Entscheidungen zu treffen sind, dann prognostiziert Trufa interaktiv, sofort und präzise die zu erwarteten Auswirkungen. Statt Meinungen und Bauchgefühlen zählen Fakten und nachweisbare Zusammenhänge. Trufa Anwendungen unterstützen dabei nicht nur die Verifizierung von Management-Entscheidungen, sondern schlagen selbstständig, automatisch und kreativ Maßnahmen vor, die unmittelbar dem Erreichen der gewünschten Unternehmensziele dienen.

Mit Büros in der Silicon Valley, Heidelberg und München, hilft Trufa Unternehmen, ihre operative Performance zu optimieren und im globalen Wettbewerb Vorteile zu erzielen.

Erfahren Sie mehr auf www.trufa.net und folgen Sie uns auf Twitter @GetTrufa, LinkedIn und Xing.

More Stories By Business Wire

Copyright © 2009 Business Wire. All rights reserved. Republication or redistribution of Business Wire content is expressly prohibited without the prior written consent of Business Wire. Business Wire shall not be liable for any errors or delays in the content, or for any actions taken in reliance thereon.